Donnerstag, 16. Oktober 2014

DIY Apfeltaschen

Ich hatte schon ewig vor mal selbst Apfeltaschen zu machen und diesen Sonntag habe ich es endlich mal geschafft. Es war ein bisschen seltsam mit Stativ und Kamera in der Küche zu stehen, aber es hat Spaß gemacht.




Ich braucht:
-ca. 4-6 Äpfel
-10-12 Scheiben Blätterteig
-Zimt
-Zucker
-Ahornsirup
-eine Handvoll Mandel und/oder Rosinen, je nach Geschmack
-evt. ein Eigelb





Die Äpfel werden gewürfelt und in einem Topf mit etwas Wasser, den Rosinen, gehackten Mandeln, Zucker, Zimt und Ahornsirup weich gekocht. Wenn die Äpfel weich sind gibtt es verschiedene Möglichkeiten sie in den Blätterteig zu "verpacken".

1. Dreiceke: definitiv die simpelste Methode. Einfach die Hälfte des Quadrats, wie auf dem Bild, ausschneiten und zusammenklappen.
 2. Windräder: Quadrat in den Ecken einstecken und zur Mitte falten.
 3.Ist am aufwendigsten, da ihr die Quadrate zweimal einschneiden müsst und dann über kreuz falten.
4. Wem alles andere zu aufwendig ist, schneidet einfach ein Quadrat ein und legt es auf das andere. Passt hierbei auf, dass nicht zu viel Äpfel in der Tasche sind!


Zum Schluss bestreicht ihr die Taschen mit Eigelb und backt sie ca. 20min (je nach Größe) bei 200°C im Ofen. 



 Viel Spaß beim Nachbacken!
LG und Guten Appetit
Rica

Kommentare:

  1. Wow! Deine Apfeltaschen sind ja der Wahnsinn!!!! Diese Muster und Gitter! Deine Ideen sind ja unerschöpflich. Eine Variation gefällt mir besser als die andere. In welche Apfeltasche würde ich jetzt am liebsten reinbeißen? Alle! ;-) Ganz, ganz liebe Grüße und viel Spaß beim Vernaschen... Michaela :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo MiME
      Vielen Dank für deinen netten Kommentar. Die Apfeltaschen waren auch wirklich lecker ;) Das Gute am fertigen Blätterteig ist, dass man ihn mit quasi allem füllen kann und es eigentlich überhaupt nicht lange dauert! Ich habe vor auch ein paar herzhafte Rezepte auszuprobieren...

      LG Rica

      Löschen
    2. tolle Idee! Ich liebe Apfeltaschen! LG Lessa http://mondmohn.blogspot.com

      Löschen
  2. Tolle Muster :O
    Sieht auch super lecker aus :)

    AntwortenLöschen