Samstag, 9. November 2013

DIY Armreif

                                         Eine DIY-Anleitung für einen winterlicher Armreif  

                                              
                                                  Das brauchst du: Wolle, Draht, eine Schere, Klebeband




Als erstes rollst du ein Stück vom Draht und schneidest so viel ab, dass du ihn 3-4 mal um dein Handgelenk wickeln kannst. Dann formst du damit eine Kreis den du über dein Handgelenk ziehen kannst ( beachte das der Reif noch etwas dicker wird, sonst wir er nachehr zu eng ;))
Wickle nun den Draht um diesen Ring so dass du am Ende 3-4 ,,Draht- Schichten" hast.

Umwickle deinen Reif jetzt mit Klebeband. Schneide mehre Streifen ab, dann geht es einfacher.

Wenn du den Reif komplett mit Klebeband umwickelt hast, beginnt nun der aufwendigste Teil. Schneide ein Stück Wolle ab und knote sie an einen Ende fest an dern Reif. Wickle die Wolle nun eng und fest um den Ring. Wenn du nur noch 5 cm Wolle überstehen hast, knote diese am Reif fest. Mach lieber 2-3 Knoten damit es besser hält.

Wenn du den Reif mehrfarbig haben willst, kannst du die neuen Wollstücke einfach direkt neben dem umwickelten Teil fest knoten.

Und das ist mein Ergebnis :)

Viel Spaß und ein traumhaftes Wochenende !
 Zoè

Kommentare: